notadiet - Blog

1 E-Mail jeden Sonntag
Neue ketogene Rezepte
Neues aus der Forschung
Fragen & Antworten
Regelmäßige Empfehlungen
E-Mailadresse* Plichtfeld

In 3 Minuten zu mehr Energie, mehr Schlaf und weniger Hunger

Ich stelle jede Woche die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie vor, die du in 3 Minuten in dein Leben integrieren kannst. Heute geht es darum, was passiert, wenn du darauf achtest, wann du isst.


Das kannst du umsetzen:

Reduziere dein tägliches Essensfenster auf maximal 11 Stunden am Tag und fühle dich energiegeladener, ausgeschlafener und leichter.

Teilnehmer einer Studie berichteten genau diese Effekte und nahmen durchschnittlich 3,3 kg ab, nachdem sie über 16 Wochen ihre tägliche Essenszeit von mehr als 14 Stunden auf maximal 11 Stunden pro Tag reduzierten.



Zur Studie:

Bei der Auswahl der Studien beachte ich folgende Kriterien:

  • Ich habe die Studie vollständig und im Original gelesen
  • Die Ergebnisse der Studie kannst du sofort umsetzen
  • Die Studie ist in einem bekannten Journal publiziert worden oder die Ergebnisse wurden in weiteren Studien bestätigt


Im Jahr 2015 baten Shubroz Gill und Satchidananda Panda 156 Teilnehmer alle Mahlzeiten mit mehr als 15 Kilokalorien (auch Snacks und Getränke!) über 3 Wochen zu fotografieren. Insgesamt sammelten die Forscher so 26.676 Bilder.

Über 50% der Teilnehmer aßen täglich über 15 Stunden und nur 20% der Teilnehmer aßen weniger als 4 Mahlzeiten täglich. Aus den folgenden Illustrationen wird deutlich, dass die meisten Leute über den kompletten Tag aßen und in den meisten Fällen gegen 18 Uhr ihren täglichen Kalorienbedarf überschritten hatten:


Die Wissenschaftler wählten in der Folge 8 Personen aus, die bisher mehr als 14 Stunden täglich aßen. Über die folgenden 16 Wochen wurden die Teilnehmer gebeten ihr Zeitfenster auf weniger als 11 Stunden täglich zu reduzieren. Diese Veränderung hatte einen durchschnittlichen Gewichtsverlust von 3,3 kg zur Folge:


Die Teilnehmer wurden regelmäßig nach ihrer Energie, ihrem Hunger und ihrer Schlafqualität befragt. Während Energie und Schlafqualität signifikant stiegen, reduzierte sich das Hungergefühl.


Das Ergebnis:

Indem du weniger Stunden täglich mit Essen verbringst, schläfst du besser, hast mehr Energie und weniger Hunger. Und du verlierst Gewicht. Reduziere deine Essenszeiten auf maximal 11 Stunden pro Tag.


Wenn du Fragen zur Studie oder zu Gegenstudien hast, kommentiere einfach unter diesen Artikel. 



Du entscheidest selbst, wer du bist ❤️.

Alex.



Quelle: Gill, Shubhroz, and Satchidananda Panda. "A smartphone app reveals erratic diurnal eating patterns in humans that can be modulated for health benefits." Cell metabolism 22.5 (2015): 789-798.



PS: Hier siehst du einen Auszug der Essenszeiten aus unserer Community. Und du siehst, wie eines unserer Mitglieder in den letzten Wochen die Essenszeiten verändert hat (und damit bereits über 3 kg abgenommen hat).


Wenn du jede Woche in 3 Minuten lernen möchtest, wie du aktuelle Forschung in dein Leben integrieren kannst, trage dich für unseren Newsletter ein ❤️.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Details anschauen
Ausverkauft