notadiet - Blog

1 E-Mail jeden Sonntag
Neue ketogene Rezepte
Neues aus der Forschung
Fragen & Antworten
Regelmäßige Empfehlungen
E-Mailadresse* Plichtfeld

In 3 Minuten zu weniger Körperfett

Ich stelle jede Woche in 3 Minuten eine wissenschaftliche Studie vor, deren Ergebnisse du leicht in dein Leben integrieren kannst. Diese Woche geht es um deinen Schlaf. 


Das kannst du umsetzen:

Schlaf mehr, verbrenn mehr Körperfett und hab weniger Hunger.

Teilnehmer einer Studie verbrannten 55% mehr Körperfett, wenn sie 8,5 Stunden statt 5,5 Stunden schliefen.


Zur Studie:


Im Jahr 2010 bat ein Wissenschaftler-Team der University of Chicago 10 Personen 2 Wochen lang nur 5,5 Stunden täglich zu schlafen.

Die gleichen Teilnehmer wurden ausserdem gebeten 14 Tage 8,5 Stunden zu schlafen. Alle Teilnehmer aßen täglich ca. 90% ihres grundsätzlichen Energieverbrauchs, ca. 1450 kcal.


Wie aus der Graphik oben deutlich wird, verloren alle Teilnehmer ungefähr gleich viel Gewicht, unabhängig von der Schlafdauer ("Total"). Allerdings zeigt sich, dass die Viel-Schläfer deutlich mehr Körperfett verbrannten als die Teilnehmer auf Schlafentzug ("Fat").


In ihrer Erklärung argumentieren die Forscher, dass Personen mit Schlafentzug mehr Hunger und höhere Ghrelin-Spiegel haben (Ghrelin ist das Hunger-Hormon, das ich letzte Woche beschrieb).

Mehr Ghrelin scheint die Fettverbrennung negativ zu beeinflussen, unabhängig von der tatsächlich gegessenen Menge Essen. Du verbrennst dann automatisch weniger Körperfett.



Das Ergebnis: 

Wenn du weniger schläfst, verbrennt dein Körper weniger Körperfett und gibt dir stärkere Hungersignale. Schlaf also mehr!



Du entscheidest selbst, wer du bist ❤️.

Alex.


PS: Glaubst du, dass du deinen Schlaf nicht verbessern kannst, weil du schon immer schlecht schläfst?

Hier siehst du die Entwicklung des Schlafs von einem notadiet Mitglied, das das auch glaubte:


Wenn du auch deinen Schlaf verbessern willst, um langfristig gesund zu sein, starte deinen Test-Monat mit deinem eigenen Gesundheits-Coach.



Quelle: Nedeltcheva, Arlet V., et al. "Insufficient sleep undermines dietary efforts to reduce adiposity." Annals of internal medicine153.7 (2010): 435-441.


Bei der Auswahl der Studien beachte ich folgende Kriterien:

  • Ich habe die Studie vollständig und im Original gelesen
  • Die Ergebnisse der Studie kannst du sofort umsetzen
  • Die Studie ist in einem bekannten Journal publiziert worden oder die Ergebnisse wurden in weiteren Studien bestätigt



Wenn du jede Woche in 3 Minuten lernen möchtest, wie du aktuelle Forschung in dein Leben integrieren kannst, trage dich für unseren Newsletter ein ❤️.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Details anschauen
Ausverkauft