notadiet - Blog

1 E-Mail jeden Sonntag
Neue ketogene Rezepte
Neues aus der Forschung
Fragen & Antworten
Regelmäßige Empfehlungen
E-Mailadresse* Plichtfeld

In 3 Minuten mehr Kalorien verbrennen

Seit ein paar Monaten lese ich mindestens eine wissenschaftliche Studie pro Woche, weil ich das Wissen aufbauen möchte, um Menschen wie dir zu helfen, langfristig gesund und erfüllt zu leben.


Von jetzt an stelle ich jede Woche die Ergebnisse meiner Recherche vor, die du sofort in dein Leben integrieren kannst. Dafür reichen bereits kleine Veränderungen.


Bei der Auswahl der Studien beachte ich folgende Kriterien:

  • Ich habe die Studie vollständig und im Original gelesen
  • Die Ergebnisse der Studie kannst du sofort umsetzen
  • Die Studie ist in einem bekannten Journal publiziert worden oder die Ergebnisse wurden in weiteren Studien bestätigt


Los geht’s mit der ersten Studie.


Das kannst du umsetzen:

Deine Oma hatte recht: Iss am Abend wie ein Bettler. 

Dein Körper verbrennt nach der exakt gleichen Mahlzeit am Morgen mehr Kalorien als am Abend und stößt weniger Insulin aus.


Die Studie:

Im Jahr 2015 haben Wissenschaftler aus Turin untersucht, welchen Effekt die Essenszeit auf den Kalorienverbrauch und den Blutzuckerspiegel hat. 20 gesunde Studienteilnehmer aßen 2 Wochen lang um entweder 08:00 Uhr oder 20:00 Uhr die gleiche kohlenhydratreduzierte, proteinreiche (high-protein, low-carb) Mahlzeit. Die Teilnehmer wurden für Untersuchungen täglich in die Klinik gefahren und durften während der 2 Wochen keinen Sport machen.


In der rot markierten Zeile siehst du, dass der ernährungsbedingte Kalorienverbrauch (“DIT”) am Abend im Durchschnitt um fast 100 Kalorien geringer war als am Morgen.



Darüber hinaus stieg der Blutzuckerspiegel nach der (genau gleichen) Mahlzeit am Abend im Vergleich zum Morgen stark an. Ein hoher Blutzuckerspiegel hat einen hohen Insulinausstoß zur Folge, der deinen Körper von der Fettverbrennung in die Fettspeicherung bringt.



Das Ergebnis:

Die gleiche Mahlzeit am Abend senkt deinen Kalorienverbrauch UND reduziert die Fähigkeit deines Körpers Fett zu verbrennen stärker als am Morgen. Iss deine Hauptmahlzeiten nicht am Abend.


Wenn du Fragen zur Studie hast, hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Artikel. Wenn du die Infos gut findest, schreib es gerne auch.


Du entscheidest selbst, wer du bist,

Alex.



Hier ist die Studie im Original:

Bo, S., et al. “Is the timing of caloric intake associated with variation in diet-induced thermogenesis and in the metabolic pattern? A randomized cross-over study.” International Journal of Obesity 39.12 (2015): 1689.


PS: Wie bei den meisten Studien im Ernährungsbereich, gibt es auch in diesem Fall Wissenschaftler, die die Ergebnisse anzweifeln oder nur zum Teil bestätigen konnten. Gleichzeitig gibt es viele Studien, die zu ähnlichen Ergebnissen kamen. Wenn du eine Meta-Analyse der Studien zu diesem Thema haben möchtest, schreibe einen Kommentar und ich melde mich bei dir.


Wenn du jede Woche in 3 Minuten lernen möchtest, wie du aktuelle Forschung in dein Leben integrieren kannst, trage dich für unseren Newsletter ein ❤️.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Details anschauen
Ausverkauft